Logo Islandpferdegestüt zum Paradies

Aktuelles

Snarpur & Michaela

Wir freuen uns sehr, dass auch Snarpur ein neues Zuhause bei Michaela gefunden hat. Wir wünschen Michaela viel Freude und Spaß mit ihrem neuen Pferd!

Vindur in Verl!

Unser windfarbener Rasmus Sprössling, Vindur vom Paradies, hat uns vor kurzem Richtung Verl verlassen. Bei Susanne und ihrer Familie wird sich der 2-jährige Wallach mit seinem Kumpel Harvey noch ein- zwei Jahre austoben können, bevor auch für ihn der Ernst des Lebens beginnt! Wir wünschen viel Freude!

Wir haben garantiert das richtige Pferd für Sie!

Suchen Sie ein Pferd, welches Sie direkt selber ausbilden können? Ein sorgfältig angerittenes Pferd? Oder gar ein Fohlen oder Jährling? Es steht ständig eine Auswahl an angerittenen und ausgebildeten Pferden, sowie eine große Anzahl an Jungpferden zum Verkauf. Schauen Sie auf der Verkaufspferde-Seite vorbei oder sprechen Sie uns an. Wir haben garantiert das richtige Pferd für Sie!

Die schönste Zeit im Jahr, ist die Fohlenzeit!

Auch in diesem Jahr freuten wir uns wieder auf die Zeit, in der die Fohlen geboren werden! Ganz zur Freude von Norbert wurden wir in diesem Jahr mit gleich 3 wunderschönen Stutfohlen, aber auch 2 quicklebendigen Hengstfohlen beglückt. Alle sind wohlauf und zeigen schon jetzt kräftig ihr Können im Wettlauf auf der Wiese! Väter der Fohlen sind unsere Hengste Rasmus vom Paradies und unser Körungssieger Tenór frá Ármóti.

Paradiesische Zustände auf Niedersachen-Körung 2012

...so heißt es bei isibless.de. Wir freuen uns sehr, dass unser Nachwuchshengst Tenór frá Ármóti als Körungssieger geehrt wurde. Mit 8,06 Punkten ging unser Fuchsfalbe aus dem Rennen (Ext. 7,9 + Int. 8,1 + Gang 8,1 = 8,06). Er ist ein Sohn des Ehrenpreisträgers Sær frá Bakkakoti und der Elite-geprüften Halastjarna frá Rauðuskriðu. Deckanfragen nimmt Norbert Danz gerne entgegen!

Reykur zieht ins Münsterland!

Wir freuen uns, dass direkt zu Anfang des neuen Jahres ein weiteres Pferd sein neues Zuhause auf dem schönen Hof Olgemöller erkunden darf. Wir wünschen Sigrid mit Reykur (so wurde er von Sigrid umgetauft) ganz viel Freunde und Spaß bei ihren gemeinsamen Ritten!

Neues Zuhause für Pétur

Kann es ein schöneres Weihnachtsgeschenk geben? Nun hat auch unser hübscher Pétur vom Paradies ein neues Zuhause bei Familie Funk gefunden und leistet seinem Halbbruder Natan Gesellschaft. Wir wünschen Familie Funk viel Freude!

Drei Fohlen im Paradies

Im letzten Jahr haben wir unsere beiden Stuten Iða vom Paradies und Katla vom Paradies von unserem Stammhengst Flugar frá Ingólfshvoli decken lassen. Iða brachte uns einen stolzen Rapphengst mit toller Aufrichtung auf die Welt, der seine 5 Gänge schon gut unter Kontrolle hat. Nach ein paar Jahren Hengstfohlenüberschuss schenkte uns Katla endlich eine hübsche Falbstute, die Ihrem Papa alle Ehre macht und auch schon fünfgängig flott auf der Wiese unterwegs ist. Unser Newcomer Safìr vom Paradies, der im letzten September eine tolle Jungpferdebeurteilung auf dem Basselthof ablegte, deckte die Stute Dottla vom Steinbrink im Besitz der Familie Schmalstieg. Auch diese Paarung erwies sich als sehr gelungen: Ein zauberhaft gezeichnetes Fuchsscheckstütchen, welches etwas zu früh auf die Welt kam, aber alles gut überstanden hat und ihren beiden Spielkameraden nichts nach steht. Herzlichen Glückwunsch an die Besitzer!

Neues aus dem Paradies

Nach dem sich Pìla super auf dem Ilmerhof eingelebt hat, haben uns nun auch die schöne Nöf, der große Ósk und der junge Rakni verlassen. Nöf vom Paradies konnte Lisa direkt bei ihrem ersten gemeinsamen Ausritt von sich überzeugen und wir wünschen den beiden eine tolle gemeinsame Zeit! Auch Ósk vom Paradies hat bereits sein neues Zuhause bezogen und bereitet seiner neuen Besitzerin viel Freude mit seinem ausgeglichenen Gemüt. Außerdem entschied sich Charlotte für den erst kürzlich angerittenen Rakni vom Paradies, der nun zur weiteren Ausbildung bei Ninja Dupuis ist. Alles Gute!

Píla ist auf den Ilmerhof gezogen!

Blitzschnell ist es gegangen, was vielleicht auch am Namen der hübschen, windfarbenen Stute liegen mag. Píla bedeutet übersetzt Pfeil und ist Simone quasi direkt ins Herz geschossen. Wir wünschen Simone ganz viel Spaß mit der jungen, fröhlichen und talentierten Listi-Tochter.

Reifur zieht seiner Halbschwester hinterher...

Viel Spaß wünschen wir Susanne mit dem 5 jährigen Listi-Sohn. Den sympathischen Wallach hatte sie sofort in ihr Herz geschlossen und vom Fleck weg adoptiert.

Verkaufspferde

Es steht ständig eine Auswahl an angerittenen und ausgebildeten Pferden, sowie eine große Anzahl an Jungpferden zum Verkauf. Schauen Sie auf der Verkaufspferde-Seite vorbei oder sprechen Sie uns an. Wir haben garantiert das richtige Pferd für Sie!